Fragen & Antworten

01. Wie sollte ich mich in der Schwangerschaft ernähren, damit mein Kind alles bekommt, was es für eine gesunde Entwicklung braucht?

Das A und O ist, dass Sie während Ihrer Schwangerschaft auf eine gesunde, ausgewogene und leicht bekömmliche Ernährung achten. Nehmen Sie mehrmals täglich kleine Mahlzeiten zu sich und lassen Sie keine aus. Ihre Mahlzeiten sollten hauptsächlich aus viel Obst, Gemüse sowie Milch- und Vollkornprodukten bestehen. Vergessen Sie auch nicht, reichlich Flüssigkeit zu sich zu nehmen. Hier bieten sich besonders Saftschorlen mit stillem Wasser und Früchtetees an. Zusätzlich empfehlen wir VELNATAL plus mit rein pflanzlichem DHA, Vitaminen, Mineralstoffen und Spurenelementen. Weitere Informationen finden Sie unter „Rund um gut versorgt mit VELNATAL plus“ und „Ernährungstipps für Schwangere“.

02. Ist die Einnahme eines Nahrungsergänzungsmittels während der Schwangerschaft unbedingt notwendig?

Da der Bedarf an Nährstoffen während Ihrer Schwangerschaft erhöht ist, empfiehlt sich die zusätzliche Einnahme eines Nahrungsergänzungsmittels. VELNATAL plus versorgt Sie und Ihr ungeborenes Baby mit allen wichtigen Vitaminen, Mineralstoffen und Spurenelementen. Ihr Frauenarzt berät Sie zu diesem Thema gerne. Weitere Informationen finden Sie unter „Rund um gut versorgt mit VELNATAL plus“ und „Ernährungstipps für Schwangere“.

03. Muss ich unbedingt Folsäure während der Schwangerschaft einnehmen?

Folat bzw. Folsäure ist während der Schwangerschaft für die Blutbildung und Zellteilung Ihres Babys wichtig. Daher empfiehlt es sich bereits bei Kinderwunsch auf eine Folat-reiche Nahrung aus Vollkornprodukten und grünem Blattgemüse zu achten und zusätzlich mit der Einnahme eines Nahrungsergänzungsmittels zu beginnen. VELNATAL plus enthält die empfohlene Menge von 400 µg Folsäure. Weitere Informationen finden Sie unter „Rund um gut versorgt mit VELNATAL plus“ und „Ernährungstipps für Schwangere“.

04. Warum ist die Einnahme von DHA (Omega-3-Fettsäuren) während der Schwangerschaft so wichtig?

DHA ist eine essentielle Omega-3-Fettsäure, die über die Nahrung aufgenommen werden muss. Es reichert sich hauptsächlich im Gehirn und im Auge an und unterstützt dort die normale Entwicklung und Funktion von Nervenzellen und Sehvermögen. Um Ihren Bedarf an DHA zu decken, müssten Sie zweimal in der Woche fettigen Seefisch (z.B. Lachs, Makrele) essen. VELNATAL plus enthält als einziges Nahrungsergänzungsmittel speziell für Frauen mit Kinderwunsch, Schwangere und Stillende das ursprüngliche, rein pflanzliche DHA (200 µg laut Deutscher Gesellschaft für Ernährung) aus der Alge. Die verwendeten Algen werden in spezialisierten, geschützten sowie streng kontrollierten Bioanlagen hergestellt. Verunreinigungen aus dem Meer, die in Seefischen leider nicht selten sind, werden auf diese Weise vermieden. Weitere Informationen finden Sie unter „Rund um gut versorgt mit VELNATAL plus“ und „Ernährungstipps für Schwangere“.

05. Was muss ich beim Verzehr von VELNATAL plus beachten?

Verzehren Sie 1 x täglich eine Weichkapsel VELNATAL plus mit ausreichend Flüssigkeit. Die empfohlene Tagesdosis darf nicht überschritten werden.

06. Ab wann bzw. wie lange sollte ich VELNATAL plus einnehmen?

VELNATAL plus ist ein Nahrungsergänzungsmittel für Frauen mit Kinderwunsch, Schwangere und Stillende. Wir empfehlen Ihnen nach Absprache mit Ihrem Frauenarzt bereits nach dem Absetzen Ihres Verhütungsmittels mit der Einnahme von VELNATAL plus zu beginnen. Damit Sie und Ihr Baby auch während Ihrer Schwangerschaft und Stillzeit mit allen wichtigen Nährstoffen versorgt sind, empfehlen wir Ihnen, während des gesamten Zeitraums regelmäßig VELNATAL plus weiterzunehmen.

07. Kann ich VELNATAL plus auch während der Stillzeit weiternehmen?

Während der Stillzeit wird Ihr Baby über die Muttermilch mit allen wichtigen Vitaminen, Mineralstoffen und Spurenelementen versorgt. VELNATAL plus sorgt auch während der Stillzeit dafür, dass Sie und Ihr Baby alle wichtigen Nährstoffe bekommen. Zudem enthält VELNATAL plus noch das ursprünglich, rein pflanzliche DHA aus der Alge, das für einen ausreichenden Gehalt an essentiellen Omega-3-Fettsäuren in Ihrer Muttermilch sorgt, und somit weiterhin die Entwicklung und Funktion von Nervenzellen und Sehvermögen unterstützt.

08. Werden die Kosten für Nahrungsergänzungsmittel bei Kinderwunsch, in der Schwangerschaft und während Stillzeit von der Krankenkasse übernommen?

VELNATAL plus ist kein verschreibungspflichtiges Arzneimittel, sondern ein Nahrungsergänzungsmittel für Frauen mit Kinderwunsch, Schwangere und Stillende. Nahrungsergänzungsmittel basieren auf der Empfehlung des (Frauen-)Arztes und sind somit eine freiwillige Leistung. Kosten werden von der Krankenkasse daher nicht übernommen.

© EXELTIS Germany GmbH

Follow us on